Hotel Josef

Zimmer
Lage des Hotels
Galerie
Besonderheiten
Kunst- und Kulturconcierge
Prag entdecken
Meetings
Kontakt

Free Wifi book

KUNST & DESIGN TIPPS

Wir freuen uns sehr darüber, Ihnen die von unserer Art Concierge Martina besonders kuratierte Auswahl an empfohlenen Kunst & Design Events in Prag präsentieren zu können:

Letztes Jahr in Marienbad. Film als Kunst

Galerie Rudolfinum
Alsovo nábreží 12, Praha 1 - Staré Mesto, 110 00

Bis 27. 11. 2016

Sie sollten auf jeden Fall das Rudolfinum und seine mit einem herrlichen Blick über die Moldau auf die Prager Burg verfügende Galerie, die eine der besten in Prag ist, nicht verpassen. Derzeit präsentieren sie eine auf einem Kultfilm des französischen Regisseurs Alain Resnais gegründete Kollektivausstellung – Letztes Jahr in Marienbad (L’Année dernière à Marienbad) aus dem Jahre 1961, der in der Geschichte seinen Platz mehr als ein anderer Film markierte. Die Ausstellung umfasst Kunstwerke vom Anfang des 20. Jahrhunderts bis zur Gegenwart und wird durch den Film und die Ästhetik der Nouvelle Vague in Film aus den sechziger Jahren inspiriert. Zu den ausgestellten Künstlern gehören zum Beispiel: Eugène Atget, Vanessa Beecroft, Jeff Koons, René Magritte, Bruce Nauman, Cindy Sherman.

Jirí Anderle: Panoptikum/ Kabinett der Kuriositäten

Prager Gemeindehaus (Obecní dum)

Námestí Republiky 5, Praha 1 - Staré Mesto, 111 21

Bis 15. 1. 2017

Das Gemeindehaus, ein Juwel des Jugendstils, ist nur wenige Schritte vom Hotel Josef entfernt und ich empfehle diesen Besuch, auch wenn man nur die atemberaubende, in ihrer alten Herrlichkeit wiederhergestellte Architektur genießen möchte.

Zur Zeit können Sie eine Retrospektive von Jirí Anderle besuchen. Sein umfangreiches und vielfältiges Werk, das er über mehr als fünfzig Jahre geschaffen hat, umfasst Drucke, Zeichnungen, Gemälde und Skulpturen. Seit seinem ersten Auftritt in der tschechischen Kunstszene Mitte der sechziger Jahre eroberte sich Jirí Anderle nicht nur im tschechischen, sondern auch im internationalen Kontext einen einzigartigen Platz. Er gewann seinen Ruf vor allem durch seine makellose grafische Kunst, in der er einen unverwechselbaren künstlerischen Ausdruck entwickelte, der auf der Meisterschaft und der Kombination verschiedener Drucktechniken gegründet wird.

Alfons Mucha: Slovanská Epopej/ Das Slawische Epos

Nationalgalerie Prag – Veletržní Palác

Dukelských hrdinu 47, Praha 7 - Holešovice, 170 00

Bis 31. 12. 2016

Das Slawische Epos ist ein Satz von 20 großformatigen Alfons Mucha Jugendstil-Leinwänden, die die Geschichte der Tschechen und anderer slawischen Nationen zusammenfassen. Die Gemälde sind durch die slawische Mythologie und Geschichte der Tschechen und Mähren inspiriert. Die aktuelle Installation respektiert Muchas ursprüngliches thematisches Layout vom Slawischen Epos und hält die chronologische Reihenfolge seiner einzelnen Teile ein. Im Jahre 1928 widmete Mucha den Zyklus Prag.

Douanier Rousseau: Das verlorene Paradies des Malers

Nationalgalerie Prag – Kinský Palast, Staromestské námestí 12, Praha 1 - Staré Mesto, 110 00

Bis 15. 1. 2017

Henri Rousseau, genannt „Le Douanier“ (1844–1910), ist einer der bedeutendsten Künstler der Wende des 19. und 20. Jahrhunderts. Nach dem Abschluss der Ausstellung im Musée d'Orsay in Paris stellt die Nationalgalerie Prag Rousseau im Herbst 2016 vor. Die Auswahl aus der Pariser Ausstellung wird durch Werke von renommierten tschechischen Künstlern wie Otto Gutfreund, Jan Zrzavý oder Toyen ergänzt, die den Einfluss des Malers auf das tschechische Umfeld belegen.

Rembrandt's Rückkehr: Gelehrter im Studierzimmer

Nationalgalerie Prag – Sternberg Palast, Hradcanské námestí 15, Praha 1 - Hradcany, 110 00

Bis 31. 12. 2016

Bei einem Spaziergang durch die Prager Burg sollten Sie die Ausstellung des restaurierten Rembrandt besuchen, der vom After-Rembrandt-Projekt begleitet wird. In diesem Projekt werden Werke von vier zeitgenössischen Künstlern (Štefan Tóth, Jakub Španhel, Vladimír Véla und Alžbeta Josefy) vorgestellt, die ihre künstlerischen Antworten auf Rembrandts Malerei geschaffen haben. Diese sind gegenüber Rembrandts Gemälde installiert und obwohl sie alle dem gleichen Format folgen, ist jedes ein Produkt der einzigartigen Erfindung des Künstlers.

 

Marcantonio Raimondi/ Der berühmte Graveur des Großen Raffael 

Nationalgalerie Prag – Schwarzenberg Palast
Hradcanské námestí 2, Praha 1 - Hradcany, 110 00
Bis 4. 12. 2016

Ein weiterer prächtiger Renaissance-Palast der Prager Burg, der nicht zu verpassen ist. Er gehört auch zur Nationalgalerie und verfügt derzeit über eine intime, aber kraftvolle Ausstellung von Marcantonio Raimondi (um 1480-1534), dem einzigen Grafiker, dem Giorgio Vasari einen eigenen Eintrag in seinem berühmten Buch „Leben der ausgezeichnetsten Maler, Bildhauer und Baumeister“ gewidmet hat. Die Ausstellung präsentiert die wichtigsten Werke von Marcantonio aus den Sammlungen der Nationalgalerie Prag mit Betonung der Zusammenarbeit zwischen dem berühmten Graveur und dem großen Maler.

 

Drei Jahrhunderte amerikanischer Grafik

Nationalgalerie Prag – Veletržní Palast, Dukelských hrdinu 47, Praha 7 - Holešovice, 170 00

Bis 8. 1. 2017

Die Ausstellung Drei Jahrhunderte amerikanischer Grafik bietet eine umfassende Perspektive auf die Geschichte der amerikanischen Druckproduktion von ihrem Beginn am Anfang des 18. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Die 140 ausgestellten Drucke stellen die grafische Kunstproduktion aus den Kolonial- und Revolutionszeiten bis zu ikonischen Werken des 20. Jahrhunderts dar. Die Ausstellung stellt Werke von Künstlern wie John Simon, James McNeill Whistler, Fanny Palmer, Mary Cassatt, Winslow Homer, George Bellows, Roy Lichtenstein, Andy Warhol, oder Jackson Pollock vor.

David Cerný: Black Hole

DSC Gallery, Dlouhá 5, 110 00 Praha 1

Dvorak Sec Contemporary ist eine führende, günstig in der Nähe von Hotel Josef gelegene Prager Galerie, die von Kritikern gefeierte tschechische und internationale Kunst bietet. Auf ihrer beeindruckenden Liste der Ausstellungen steht eine ungeduldig erwartete Ausstellung des Bildhauers David Cerný, einer der führenden tschechischen Künstler, der in den frühen 90er Jahren berühmt wurde, als er einen sowjetischen Panzer (Kriegsdenkmal) im Zentrum Prags pink bemalte. Ein weiteres seiner Werke, die Entropa, die zur tschechischen EU-Ratspräsidentschaft im ersten Halbjahr 2009 geschaffen wurde, zog auf sich Kontroversen sowohl wegen ihrer stereotypen Darstellungen der verschiedenen EU-Mitgliedsstaaten, als auch weil es sich herausstellte, dass sie von Cerný und zwei Freunden und nicht, wie versprochen, durch eine Zusammenarbeit zwischen Künstlern aus jedem der Mitgliedsstaaten erstellt wurde. 

Diesmal zeigt er seine neuen Arbeiten aus den letzten drei Jahren als Prolog zu seinem großen Rückblick in der Nationalgalerie im Jahr 2017.

 

 

Cranach Von Allen Seiten

Nationalgalerie Prag – Šternberg Palast, Hradcanské námestí 15, Praha 1 - Hradcany, 110 00

Bis 22. 1. 2017

Gemälde von Lucas Cranach und seinem Kreis aus den Sammlungen der Nationalgalerie Prag.

Die Ausstellung „Cranach von allen Seiten“ stellt den deutschen Renaissance-Maler und seinen Kreis nicht nur mit einzigartigen Werken aus den Sammlungen der Nationalgalerie Prag vor, sondern auch mit den interessantesten Forschungsergebnissen eines Expertenteams aus dem Cranach Digital Archive Düsseldorf. Die mit dem Namen des Künstlers verbundene Gruppe der Prager Werke ist wirklich außergewöhnlich und enthält attraktive und populäre Stücke wie Der alte Narr, Christus und die Ehebrecherin und Adam und Eva. Die vorgestellten Forschungen haben viele unbekannte Fakten über diese Arbeiten enthüllt, was die Ausstellung umso interessanter macht.

Jaroslav Horejc: Meister des tschechischen Art Deco

Haus zur steinernen Glocke, Staromestské námestí/ Altstädter Ring 13, Praha 1

Bis 8. 2. 2017

Die Ausstellung im Haus zur steinernen Glocke ist die erste ihrer Art, die eine umfassende Präsentation der feinen und dekorativen Kunstwerke von Horejc bietet.

Erst jetzt kann die Öffentlichkeit diesen fruchtbaren Künstler und sein bemerkenswertes Werk (wieder)entdecken, das von Skulpturen bis zu intimen Zeichnungen reicht.

ANREISE
ABREISE
VERFÜGBARKEIT PRÜFEN
BOOK